Basis


Okt
1
Sa
Piu Piu Konfetti Party
Okt 1 @ 22:00

Piu Piu Konfetti Party

…Tanze im Konfettiregen…

piupiukonfetti-1016_500

Du magst es bunt und hast Spaß an Tanzmusik? Dann bist Du heute richtig bei uns. Wir beschießen Dich mit Konfetti, während Du auf der Tanzfläche zu House, Black & Party Tunes abgehst und hey, Du tanzt im Asch…, äh, Konfettiregen 🙂

Early Bird bis 23:30 Uhr 3 Euro
danach 5 Euro
Studis/Schüler 4 Euro (gültige Thoska/Schülerausweis mitbringen)

Okt
7
Fr
ZWIEBEL ASSAULT
Okt 7 @ 19:00

F-Haus Jena present

ZWIEBEL ASSAULT OPEN AIR WEIMAR

supported by
PARTY.SAN OPEN AIR SCHLOTHEIM

mit
POSTMORTEM
ROGASH
THROUGH DEVASTATION
VICTIM
FIRE FIST

Bühne am Weimar Atrium
19:00 Uhr
EINTRITT FREI

\m/

plakat_zwiebelassault2016_ansicht_600

Okt
8
Sa
MINE
Okt 8 @ 18:00

MINE

„DAS ZIEL IST IM WEG“ – TOUR 2016

18:00 Einlass, 19:00 Beginn

mine_flyer_500

Seit über zwei Jahren reist Mine mit intimen Ich-Geschichten durch Deutschland, beglückt die einen und begeistert die anderen. Jenseits jeder Genreschublade, irgendwo zwischen Pop, Folk, Jazz und Hip-Hop erschafft die junge Mainzerin diesen unaufdringlichen, feinmaschigen Klangteppich aus starken Klaviermelodien, treibenden Drums, minimalistischen Gitarrenriffs und geisterhaften Chorgesängen.

Nicht nur mit Band, auch mit Orchester hat sich Mine bereits auf der Bühne erprobt. In einem aufwendigen, Crowd- funding-finanzierten Projekt hat Mine sich den neuen Arrangements ihrer Songs gewidmet und sie mit 45 Musikern im opulenten Gewand inszeniert.

Inzwischen lässt die Ausnahmekünstlerin neben elektronischen Anleihen auch Einflüsse des Hip-Hop in ihre Musik einfliessen. Nicht umsonst hat Samy Deluxe sie für einen Track auf seine neuste Platte „Männlich“ geholt.

Wegen der großen Nachfrage kommt Mine im September und Oktober nun endlich wieder auf ausgedehnte Tour und wird im Rahmen ihrer „Das Ziel Ist Im Weg“-Tour auf elf Konzerten durch Deutschland ihre mitreissende und beeindruckende Show präsentieren.

Tickets sind ab Mittwoch 21.07.2016 (10 Uhr) exklusiv über www.eventim.de sowie ab 25.07.2016 (10 Uhr) zusätzlich im Bandshop und an allen bekannten Vorverkaufstellen erhältlich.

https://www.facebook.com/MineMusik
Mine @ F-Haus FB

Zwiebelmarkt am Weimar Atrium (Eintritt frei)
Okt 8 @ 19:00

Zwiebelmarkt am Weimar Atrium (Eintritt frei)

mit

Špejbl’s Helprs (a tribute to AC/DC)
Rabaukendisko
Sour Bitch

Eintritt frei

spejbls

https://www.facebook.com/spejbls
https://www.facebook.com/rabaukendisko
https://www.facebook.com/sourbcz

Bühne am Weimar Atrium, Friedensstraße 1, Eintritt frei

F-Haus Birthday Party – 17 Jahre!
Okt 8 @ 22:00

F-Haus Birthday Party

1999 – 2016
17 YEARS of Disco, Live Music and YOU!

birthday2016_600RGB

Sa 08.10.16 // 22:00 Uhr Einlass
Vielen Dank für Eure Treue!

22:00 Uhr bis 23:30 Uhr 3 Euro,
danach 5 Euro,
Studis/Schüler 4 Euro (gültige Thoska/Schülerausweis mitbringen)

Okt
14
Fr
FÄLLT AUS: QUASTER
Okt 14 @ 19:00

Achtung, soeben, 28.09.16, erreichte uns vom Veranstalter die folgende Nachricht:

„Hallo zusammen,

die Konzerte mit Quaster in Jena (14.10.) & Zwickau (4.11.) finden aus logistischen Gründen leider nicht statt.
Bereits gekaufte Eintrittskarten können an den jeweiligen VVK-Stellen zurückgeben werden.“.

Das geplante Konzert fällt somit ersatzlos aus.

QUASTER – LIVE –

„Ich bereue nichts“ Tour 2016 – Dieter „Quaster“ Hertrampf, Gitarrist und Sänger der Puhdys!

19:00 Einlass, 20:00 Beginn

Quaster_1 (c)Daniela Schad

Dieter „Quaster“ Hertrampf, Gitarrist und Sänger der dienstältesten Rockband Ostdeutschlands, kann diese und viele andere, bisher nicht gestellte Fragen beantworten! Eines ist sicher: „Keinen Bock auf Rockerrente!“ Deshalb lädt der Haudegen des Rock´n´Roll ein, ihn auf eine humorige, authentische Zeitreise mit Erinnerungen, Geschichten, Bildern sowie alten und neuen Songs und interessanten Gästen zu begleiten. Von den Anfängen der Rockmusik in der DDR als „Musiker mit staatlicher Spielerlaubnis“, bis hin zu den Auftritten in den ganz großen Stadien und Hallen Deutschlands. Nie zuvor gehörte Storys, Bilder und Videos aus dem Privatarchiv des Musikers, sowie Offenbarungen und Erkenntnisse eines Mannes, der alle Höhen und Tiefen des Musikbusiness erlebte, Erfolge feierte, aber auch privat und beruflich Rückschläge einstecken musste, lassen die Zeit unserer Jugend und die Erinnerung an eigene Erlebnisse aus dieser Epoche bis heute wieder aufleben. In einem offenen Gespräch stellt sich „Quaster“ seinen Fans und zeigt sich wie gewohnt locker und ungezwungen. Begleitet wird er hierbei vom „Schatten“, seinem langjährigen Freund und Berater, der den gleichen Humor teilt und in unverwechselbarer Weise moderierend durch das Programm führt. Ausgelassen reflektieren die Beiden eine erfolgreiche Musikerkarriere und geben private Einblicke in das spannende und vielseitige Leben eines beliebten Rockstars. Das Fazit seines bisherigen Lebens steht sowohl für den Musiker „Quaster“ von den Puhdys als auch für den Familienmenschen Dieter Hertrampf jetzt schon fest: „ICH BEREUE NICHTS!“ Bevor „Quaster“ nun wirklich bald „Alt wie ein Baum“ ist, erleben Sie den agilen, lebenslustigen Sänger und Gitarristen auf seiner ersten Solo – Tour nach dem Ende der Puhdys.

www.quaster.de

Okt
15
Sa
Flirty Dancing
Okt 15 @ 22:00

Flirty Dancing

Die Flirtparty in Jena

FlirtyDacing

Dj Steven W. mit den Hits aus der “Dirty Dancing”-Ära, House, Black, Charts, 90/00er und jeder Menge Spass beim Flirten.

Early Bird bis 23:30 Uhr 3 Euro
danach 5 Euro
Studis/Schüler 4 Euro (gültige Thoska/Schülerausweis mitbringen)

Okt
17
Mo
EKO FRESH + PILLATH
Okt 17 @ 18:00

Eko Fresh

Freezy Tour 2016
special guest: Pillath

EkoFresh_600
________________________________________
18:00 Einlass, 19:00 Beginn
________________________________________

Nach den erfolgreichen Tourneen mit Partnern wie MoTrip & Massiv schießt Rapper Eko Fresh wieder mal den Vogel ab: Der Support Act seiner Tour ist kein geringerer als Ruhrpottlegende Pillath. Das Rap-Urgestein ist nach 9-jähriger Abstinenz das erste Mal wieder auf der Bühne und zwar exklusiv auf der FREEZY TOUR 2016, welche jetzt den Untertitel „Die schönen Onkelz“ trägt. Einer HipHop-Show, performt von wahren Meistern ihres Fachs, steht jetzt nichts mehr im Wege. Eko Fresh und Pillath sind zwei perfekte Beispiele dafür, wie man die neue und alte Schule gleichzeitig begeistern kann. Mit dem heute erscheinenden Video „Schöne Onkelz“ wird dies abermals bewiesen.

Eko Fresh war mit 17 Jahren der jüngste Rapper, der in Deutschland je einen Major Plattenvertrag unterschrieb. 2002 war seine Single „König von Deutschland“ die bis dato erfolgreichste Single eines Newcomer-Rappers. Eko Fresh konnte seine letzten 4 Alben allesamt in den Top 10 der deutschen Album Charts positionieren, 2013 schaffte er mit seinem Album Eksodus Platz #1 der Album Charts.
Eko Fresh ist das Stehaufmännchen des deutschen Raps. Viele haben ihn schon am Boden gesehen, aber niemals gab er auf. Die Karriere von Eko Fresh kann man guten Gewissens als sehr bewegt bezeichnen. Entdeckt und gefördert von Kool Savas, folgte später das Zerwürfnis mit dem einstigen Mentor und ein jahrelanger Streit. Eko brachte mit seinem Stil die Punchline-Lastigkeit seines Lehrers Savas und die Technik seines ersten Rap-Vorbildes Samy Deluxe zusammen. Außerdem spricht man von seinem Rap als die erste glaubwürdige und akzeptiert umgesetzte Interpretation des gegenwärtigen, amerikanischen Rap-Stils.

Zu den Highlights seiner Kariere zählen eine Million verkaufte Tonträger, eine Echo-Nominierung, ein goldener BRAVO-Otto, mehrere goldene und Platin-Scheiben als Autor und vieles mehr. Ekos Musik machte mit viralen Hits wie zum Beispiel „Köln Kalk Ehrenmord“ oder „Quotentürke“ noch mehrmals in der Mainstream-Welt von sich Reden.

Mittlerweile selber ein gestandenes TV-Gesicht, zeigt Eko in seiner eigenen Sitcom „Blockbustaz“ (Erscheinungsdatum: Frühjahr 2016) und dem Kino-Hit „Drei Türken und ein Baby“ sein schauspielerisches Talent. Eko Fresh ist bis Dato das wohl jüngste Rap-Urgestein Deutschlands, den viele als den produktivsten Rapper der Szene beschreiben. Nach seiner letztjährigen Musik-Abstinenz durch seine Schauspiel-
Aktivitäten bringt Eko Fresh abermals eine EP raus, um zu seinen Wurzeln zurückzukehren: Battle-Rap! „Bars über Nacht“ erweist sich als eine Rap-Delikatesse für technisch versierte Feinschmecker und verwöhnt Ekos hardcore Fans auf ganzer Linie.

Mit seiner Beliebtheit und seinem Erfolg ist er folgerichtig im Mainstream angekommen. Mit knapp 1 Million Facebookfreunden und mehr als 100 Millionen Video-Views auf youtube gehört Eko Fresh auch im Internet zu den Größten des deutschen Rap und hat sich so seine Platz im Rap-Olymp gesichert.

„Eko ist jetzt Anfang 30 und langsam zeigt sich, dass man diesen Mann nicht klein kriegt!“

Foto: © Hoodkind

https://www.facebook.com/ekofreezy
https://www.facebook.com/pillathofficial
https://www.youtube.com/user/freezybumaye

Okt
22
Sa
IT’S MY LIFE
Okt 22 @ 22:00

IT’S MY LIFE

DEINE 80er / 90er / 2000er PARTY

its-my-life_neutral

Auch das 1. Jahrzehnt des neuen Jahrtausends bietet so viele gute Songs, die Du feierst, weil es das Jahrzehnt deiner Jugend ist, du magst aber auch die wilden 80er und sowieso die neonfarbenen 90er. Dann bist Du bei dieser Party genau richtig: von DEPECHE MODE und NENA über die SPICE GIRLS und BACKSTREET BOYS bis hin zu EMINEM und LADY GAGA – heute Nacht tanzt Du dich durch 30 Jahre von einem Partyhit zum Nächsten!

Early Bird bis 23:30 Uhr 3 Euro
danach 5 Euro
Studis/Schüler 4 Euro (gültige Thoska/Schülerausweis mitbringen)

Okt
26
Mi
SARAH KUTTNER
Okt 26 @ 19:00

SARAH KUTTNER

„180° Meer“

Sarah Kuttner, 2015

Nur selten kann Jule richtig abschalten. Zu viele Dinge lassen die ganze Wut hochkommen, die sich bei ihr über die Jahre angesammelt hat. In ihrem Alltag versucht sie, allen Problemen aus dem Weg zu gehen: Den Kontakt zu ihrem Vater hat sie abgebrochen, die Anrufe ihrer depressiven Mutter würde sie am liebsten ignorieren und ihr Job kostet sie von Tag zu Tag mehr Überwindung. Einzig bei ihrem Freund hat sie sich einen Rückzugsort geschaffen, aber als auch der in Gefahr ist, flüchtet sie zu ihrem Bruder nach England. Doch dort trifft sie ungewollt auf ihren Vater. Ihr wird schließlich klar, dass sie sich ihren Problemen stellen muss. Sarah Kuttner blickt in ihrem neuen Roman aufrichtig und berührend aber gewohnt humorvoll auf die Widersprüche des Lebens, die es in unserer Zeit auszuhalten gilt.

Eine tragische Komödie über den Mut zu leben.

Sarah Kuttner wurde 1979 in Berlin geboren und arbeitet als Moderatorin. Sie wurde mit ihren Sendungen ›Sarah Kuttner – Die Show‹ (VIVA) und ›Kuttner.‹ (MTV) bekannt und arbeitete mehrfach für die ARD, dort war sie zuletzt mit ›Kuttners Kleinanzeigen‹ und ›Ausflug mit Kuttner‹ zu sehen. Bei zdf.neo hat sie das Großstadtmagazin ›Bambule‹ moderiert, zurzeit läuft dort ihr erfolgreiches Talkshowformat ›Kuttner plus Zwei‹. Ihre Kolumnen für die »Süddeutsche Zeitung« und den »Musikexpress« wurden im Fischer Taschenbuch Verlag veröffentlicht. Ihr erster Roman ›Mängelexemplar‹ erschien 2009 und stand wochenlang auf der Bestsellerliste. 2011 erschien ihr zweiter Roman ›Wachstumsschmerz‹. Sarah Kuttner lebt in Berlin.

19:00 Einlass, 20:00 Beginn