Programm

Dez
29
So
RYKER’S, BORN FROM PAIN
Dez 29 um 19:00

RYKER’S
BORN FROM PAIN
SLOPE

– THE FINAL COMMAND 2019 –

19:00 Einlass, 19:30 Beginn

###############################

Sind die jetzt völlig verrückt geworden?! Das letzte Album ‚Never Meant To Last‘ deutete ja bereits an, welch immenses Potential noch immer in dem Kollos RYKER’S schlummert, nun scheint die Zeit gekommen, das Monster endgültig zu entfesseln.
Eine geballte Urkraft, die man in letzter Zeit immer seltener von vermeintlichen ‚Hardcore‘ Acts zu hören (…und sehen) bekommt, wird einem, dank der abermals brillanten Andy Classen Produktion, mit brachialer Intensität um die Ohren geballert. Nachdem Madball und Sick Of It All in 2018 vorgelegt haben, zeigen RYKER’S eindrucksvoll, wie zeitloser Hardcore 2019 klingen kann, soll und muss.

###############################

Wir freuen uns auch riesig auf BORN FROM PAIN, die hier in den letzten beiden Jahrzehnten schon diverse Male die Hütte eingerissen haben. Die Holländer mit ihrem extrem mitreißenden Metal/Hardcore/Punk-Sound und ihren mahnenden Botschaften hören nicht auf, die Welt zu einem besseren Ort machen zu wollen und das ist auch gut so!

###############################

Metal-Funk-Punk-Heavy-Groovy-Hardcore, das sind SLOPE aus Duisburg. Tiefe Texte über persönliche Kämpfe, Unzufriedenheit und eine fxxx-9to5-Mentalität in einem wild treibenden Musikgewand lassen Dich einfach nicht aus dem Moshpit entkommen.

###############################

https://www.facebook.com/rykershardcore/
https://www.facebook.com/BornFromPainOfficial/
https://www.facebook.com/slopehc/

###############################



Sep
9
Mi
Dr. Mark Benecke
Sep 9 um 18:30

Dr. Mark Benecke

“Hitler’s Schädel”

by_claus_puetz_puetzografie

18:30 Uhr Einlass, 19:30 Uhr Beginn

Dr. Mark Benecke ist Vorsitzender der Deutschen Dracula Gesellschaft. Er ist Mitglied des Komitees des Nobelpreises für kuriose, wissenschaftliche Forschungen. Außerdem ist er ein erfolgreicher Autor, Politiker, Donaldist, er ist der bekannteste Kriminalbiologe der Welt und er ist Spezialist für forensische Entomologie (Insektenkunde). Sein Aufgabengebiet: fast aussichtslose Mordfälle. Wenn kein Ausweg mehr zu sehen ist, wird Mark Benecke gerufen. Jeder Tatort ist eine Fundgrube an Beweisen. Man sieht sie nicht auf den ersten Blick, aber seine Helfer, die Maden und Fliegen, können wichtige Antworten geben. Nicht der Tod ist Benecke’ s Job, sondern das Leben nach dem Tod. Wenn Maden den Mörder entlarven, hat Benecke alles richtig gemacht. Selbst kleinste Lebewesen auf der Leiche können den entscheidenden Hinweis zur Aufklärung geben. Einen perfekten Mord gibt es nicht, denn Insekten schlafen nie.

Weitere Infos gibt es unter www.benecke.com.