Programm

Nov
21
Mi
TAHNEE
Nov 21 um 19:00

TAHNEE

„#geschicktzerfickt“

19:00 Einlass / 20:00 Beginn

Tahnee ist mit 25 Jahren eine der jüngsten und erfolgreichsten Stand-Up Comedians Deutschlands! Neben zahlreichen Auftritten in Fernseh-Shows, ist sie nun die neue Moderatorin des Kultformats „NightWash“ und mit ihrem ersten Soloprogramm #geschicktzerfickt auf Tour. Hier erzählt Tahnee von Frauen, Männern, Lesben, Lügen und der Liebe. Als Frau und Lesbe weiht sie das Publikum in die Geheimnisse der weiblichen Dreifaltigkeit ein und erklärt: “Frau ist nicht gleich Frau, Mann ist nicht gleich Mann und Pussy ist nicht gleich Pussy!“. Tahnee gibt Euch romantisch auf die Fresse. Ein Abend zum Nachdenken, Hinterfragen und befreiendem Lachen!

Foto: Guido Schröder

www.tahnee-comedy.de

Nov
24
Sa
SIEGFRIED & JOY
Nov 24 um 18:00

SIEGFRIED & JOY

„ZAUBERSHOW“

18:00 Einlass, 19:00 Beginn

Simsalabim – in den letzten zwei Jahren haben sich Siegfried & Joy vom Magic Underground ins Herz der ernstzunehmenden Zauberszene katapultiert! Und das war alles andere als ein Trick: Mit charmanter Zauberkunst, ungezügeltem Humor und bis in die letzte Zauberstabspitze verblüffend, veranstalten sie zurzeit die wohl unterhaltsamste Zaubershow des Landes.

Ein letztes Mal gehen sie nun mit ihrem Debüt-Programm auf große Tour. Wenn Siegfried & Joy Gegenstände schweben lassen, mystische Teleportationen vollführen oder die Gedanken ihres Publikums lesen, wird schnell klar, dass sie ihre Kunst beherrschen. Dennoch bleiben ihre Auftritte vor allem eine funkelnde Alternative zu den herkömmlichen Zaubershows – mit Herz, Spontanität und einer großen Portion Selbstironie holen sie selbst Zauberskeptiker ab und zeigen, dass Zauberei alles andere als antiquiert und eingestaubt sein kann. Ob dabei ein Gast zum Zauberstar gekürt wird, das Publikum gemeinsam einen Trick vollführt oder ob sie ihre Kunststücke in sagenhafter Slo-Mo erklären: Faszinierend, abwechslungsreich und dabei immer in Kontakt mit dem Publikum, nehmen die Disco-Magier jeden mit auf ihre magische-glitzernde Reise! Und bevor diese Reise die nächste Etappe ansteuert, feiern Siegfried & Joy das Finales ihres abendfüllenden Debüt-Programms und geben es ein letztes Mal auf kleinen Bühnen zum Besten: 90 Minuten kreative Explosionen, visuelle Geniestreiche und eine ungezügelt-amüsante Präsentation lassen niemanden mit Zweifeln an der Magie von Siegfried & Joy zurück.

……………………………………………………..

Ausschließlich in der Tourist-Info Jena gibt es ein Kontingent ermässigte Tickets für Schüler & Studenten zum Preis von 14€ zzgl. Vorverkaufsgebühr.

……………………………………………………..

http://www.siegfriedundjoy.de

Dez
2
So
Anna Mateur and the Beuys
Dez 2 um 18:00

Protokoll einer Disko

„Kunst ist alles ist Kunst ist alles ist Kunst ist alles ist Musik.“

In ihrem neuen Programm macht Anna Mateur nichts anderes als sonst, nur anders. Also Lieder. Und Cover. Und Chaos. Sprich Kunst. Hier nun eine Kurzübersicht über das zu Erwartende: Umgeben von virtuosen Musen fegt die Antidiva erneut über die Bühne. Sie tanzt. Sie schreit. Sie spontant. Sie macht Musik. Viel Musik. Und Pausen. Denn Pausen sind auch Musik.

Geben sie sich ihren Gefühlen hin. Selbst wenn sie diese nicht verstehen. Schmelzen Sie. Wie Plastik. Wenn alle mit machen, ist das sogar sozial. Wenn keiner mitmacht, stirbt ein Cis. Alles ist Kunst. Alles ist Musik. Sogar Sie. Und Anna. Und so.

18:00 Einlass, 19:00 Beginn

https://www.facebook.com/annamateur.beuys/

Dez
6
Do
Ausverkauft :: Krippenspiel 2018 mit Olaf Schubert
Dez 6 um 19:00


Liebe Jenensen,

ich lies mich von windigen Medienmogulen reichquatschen und ins TV locken und habe deshalb für Euch eine schlechte und eine gute Nachricht. Die schlechte Nachricht, das Krippenspiel vom Samstag 8.12. muss leider verlegt werden. Die gute Nachricht, Ihr müsst nicht mehr solange auf den Heiland warten, denn er erscheint schon 2 Tage früher. Statt des 8.12. schon am 6.12.

Alle Karten bleiben gültig oder können bis zum 19.11. zurückgegeben werden. Für alle Unannehmlichkeiten bitte ich demütig um Entschuldigung. Wir lassen es dafür am Nikolaus besonders krachen.

Euer Olaf 👏

KRIPPENSPIEL 2018

Mit Doppelhochzeit Vers. 23.01
Bühnenfassung: Bert Stephan, Olaf Schubert, Klaus Magnet, Jochen Barkas, Stephan Gräber

19:00 Einlass, 20:00 Beginn, Teilbestuhlt – kein Sitzplatzanspruch

Die Veranstaltung ist restlos ausverkauft, es gibt keine Abendkasse. Danke für Euren Support.

Erleben Sie ein noch nie da gewesenes Spektakel einer abendländlich- fundierten Groteske, ein Feuerwerk glücklichen Leerguts, welches seit über 2000 Jahren darauf wartet, endlich im Licht der wohlwollenden Öffentlichkeit zu erstrahlen.
Seit Jahren merkt Olaf Schubert zur Weihnachtszeit: „Hoppla, ich bin wieder da, es geht wieder los. Ich bin wohl schon wieder Jesus Christus.“ Und er scheut sich nicht, diese Rolle ein weiteres Jahr zu übernehmen. Die „Gläubiger“ werden die Hallen stürmen, die Eintrittskarten werden zum Heiligtum und das Programm zum Fest der Freude! Bleibt nur noch zu sagen: „Tu Buße, denn das Krippenspiel ist nahe!“ AMEN

Aktuelle Infos unter: www.krippenspiel.com

Dez
7
Fr
Ausverkauft :: Krippenspiel 2018 mit Olaf Schubert
Dez 7 um 19:00

KRIPPENSPIEL 2018

Mit Doppelhochzeit Vers. 23.01
Bühnenfassung: Bert Stephan, Olaf Schubert, Klaus Magnet, Jochen Barkas, Stephan Gräber

19:00 Einlass, 20:00 Beginn, Teilbestuhlt – kein Sitzplatzanspruch

Die Veranstaltung ist restlos ausverkauft, es gibt keine Abendkasse. Danke für Euren Support.

Erleben Sie ein noch nie da gewesenes Spektakel einer abendländlich- fundierten Groteske, ein Feuerwerk glücklichen Leerguts, welches seit über 2000 Jahren darauf wartet, endlich im Licht der wohlwollenden Öffentlichkeit zu erstrahlen.
Seit Jahren merkt Olaf Schubert zur Weihnachtszeit: „Hoppla, ich bin wieder da, es geht wieder los. Ich bin wohl schon wieder Jesus Christus.“ Und er scheut sich nicht, diese Rolle ein weiteres Jahr zu übernehmen. Die „Gläubiger“ werden die Hallen stürmen, die Eintrittskarten werden zum Heiligtum und das Programm zum Fest der Freude! Bleibt nur noch zu sagen: „Tu Buße, denn das Krippenspiel ist nahe!“ AMEN

Aktuelle Infos unter: www.krippenspiel.com

Dez
8
Sa
KRACH & STILLE
Dez 8 um 20:00

KRACH & STILLE

Album Release „Soviel zum Plan“

20:00

+++SAVE THE DATE+++
Wir releasen unser Album „Soviel zum Plan“

08.12.2018 – F-Haus Jena – Johannisplatz 14, 07743 Jena
VVK – 12,00 € ( zzgl. VVK- Gebühren)
Abendkasse – 15,00 €

TICKETS:
http://www.f-haus.de/cms/tickets-kaufen/
http://www.jena.de/tickets
https://www.eventim.de
http://www.ticketshop-thueringen.de
& JENA INFO

https://www.facebook.com/krachundstille

Dez
9
So
BASTIAN BIELENDORFER (Nachhol-Show)
Dez 9 um 18:00

BASTIAN BIELENDORFER

„LUSTIG, ABER WAHR!“

Ersatztermin für die Veranstaltung vom 06.03.18, gekaufte Tickets für die ausgefallene Show gelten heute.

Das neue Programm!

Foto: Hajo Drees

18:00 Einlass, 19:00 Beginn

Paradies Cafe
Vor dem Neutor 5
07743 Jena

http://bastian-bielendorfer.de/

Dez
14
Fr
STILL COUNTING – a tribute to VOLBEAT
Dez 14 um 19:00

STILL COUNTING – a tribute to VOLBEAT

19:00 Einlass, 20:00 Beginn

Es gibt wohl derzeit keine andere Band der jüngeren Musikgeschichte die im Bereich Hardrock und Metal so auf der Erfolgswelle getragen werden, wie die „Elvis-Metaller“ von VOLBEAT aus Dänemark. Ausverkaufte 10.000er Hallen in Europa und USA, sowie Headlinershows auf den größten Festivals zeigen, dass sie schon lange kein Geheimtipp mehr sind.

STILL COUNTING, die erfolgreichste VOLBEAT Tribute Band in Deutschland, zelebrieren den knallenden Sound mit treibenden Drums, sägenden Gitarren aber auch eingängigen Melodien sowie schon fast erschreckend ähnlicher Stimme bis aufs Genauste mit Original Equipment und unfassbarer Spielfreude auf den Club- und Festivalbühnen Europas. Abgerundet wird alles durch eine professionelle Pyro- und Lichtshow, was zusammen nicht nur eingefleischte Metalfans mitreist. Songs der frühen VOLBEAT Tage, als auch Hits der neuen Scheibe „Seal the Deal and lets Boogie“ finden ihre festen Platz in der bis zu 2 ½ stündigen Show der fünf Hessen, bei der das Publikum immer wieder durch Mit-Sing-Parts eingebunden wird.

https://www.facebook.com/stillcountingband

Dez
20
Do
THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA
Dez 20 um 19:00

THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA

+ special guests: Black Mirrors

19:00 Einlass, 20:00 Beginn

On the 20. of December, The Night Flight Orchestra will descend from their extraterrestrial orbit and take over your hometown. The place you thought you knew will for one very special night become a palace of sin, where the champagne hits you harder, the stakes are higher and all the women are undercover space commanders. And on top of all that, The Night Flight Orchestra will put on the rock show of the year, guaranteed to blow your mind.
Can you handle it?

https://www.facebook.com/thenightflightorchestraofficial
https://www.facebook.com/blackmirrorsmusic


Dez
21
Fr
KEIMZEIT mit Ralf Benschu
Dez 21 um 19:00

KEIMZEIT.

mit special guest Ralf Benschu
– Ins Irrenhaus und zurück –

Achtung: Verlegt vom 7.12.18, Tickets mit diesem Datum sind heute gültig.

19:00 Einlass, 20:00 Beginn

KEIMZEIT kommt mit Saxophonist Ralf Benschu nach Jena!

Am Freitag, den 21.12.2018 wird das F-Haus zum „Irrenhaus“. Mit dem Titelsong ihres ersten Albums „Irrenhaus“ gelang dann auch gleich der erste Hit: „… Irre ins Irrenhaus, die Schlauen ins Parlament. Selber schuld daran, wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt …“

2018 ist es nun fast genau 30 Jahre her, dass die Band ihr epochales Album „Irrenhaus“ aufgenommen hat. Im diesjährigen Konzert werden deshalb auch alle „Irrenhaus“-Lieder gespielt werden. Mit Ralf Benschu steht darüber hinaus noch ein echtes „Keimzeit-Urgestein“ mit auf der Bühne. Erstmals seit über 10 Jahren wird sein Saxophon das klangliche Spektrum der Band um Norbert Leisegang wieder bereichern! Das Publikum darf sich auf einen ganz besonderen Abend freuen!

KEIMZEIT spielt das Konzert im Rahmen der Tournee „Ins Irrenhaus und zurück“ in der aktuellen Besetzung:

Norbert Leisegang (Gesang, Gitarre)
Hartmut Leisegang (Bass)
Andreas „Spatz“ Sperling (Piano, Orgel, Gesang)
Martin Weigel (Gitarre, Gesang)
Sebastian Piskorz (Trompete, Gesang)
Lin Dittmann (Schlagzeug)

sowie als Gast Ralf Benschu (Saxophon, Querflöte)

www.keimzeit.de