Programm

Dez
28
Sa
DIE APOKALYPTISCHEN REITER
Dez 28 um 19:00

DIE APOKALYPTISCHEN REITER

– SCHREI!NACHTEN Vol.3 –
+ special guests DISASTER KFW & DÉCEMBRE NOIR

19:00 Einlass, 19:30 Beginn

###############################

https://www.facebook.com/Reitermania/
https://www.facebook.com/DisasterKFW/
https://www.facebook.com/DecembreNoir/

###############################



Dez
29
So
RYKER’S, BORN FROM PAIN
Dez 29 um 19:00

RYKER’S
BORN FROM PAIN
SLOPE

– THE FINAL COMMAND 2019 –

19:00 Einlass, 19:30 Beginn

###############################

Sind die jetzt völlig verrückt geworden?! Das letzte Album ‚Never Meant To Last‘ deutete ja bereits an, welch immenses Potential noch immer in dem Kollos RYKER’S schlummert, nun scheint die Zeit gekommen, das Monster endgültig zu entfesseln.
Eine geballte Urkraft, die man in letzter Zeit immer seltener von vermeintlichen ‚Hardcore‘ Acts zu hören (…und sehen) bekommt, wird einem, dank der abermals brillanten Andy Classen Produktion, mit brachialer Intensität um die Ohren geballert. Nachdem Madball und Sick Of It All in 2018 vorgelegt haben, zeigen RYKER’S eindrucksvoll, wie zeitloser Hardcore 2019 klingen kann, soll und muss.

###############################

Wir freuen uns auch riesig auf BORN FROM PAIN, die hier in den letzten beiden Jahrzehnten schon diverse Male die Hütte eingerissen haben. Die Holländer mit ihrem extrem mitreißenden Metal/Hardcore/Punk-Sound und ihren mahnenden Botschaften hören nicht auf, die Welt zu einem besseren Ort machen zu wollen und das ist auch gut so!

###############################

Metal-Funk-Punk-Heavy-Groovy-Hardcore, das sind SLOPE aus Duisburg. Tiefe Texte über persönliche Kämpfe, Unzufriedenheit und eine fxxx-9to5-Mentalität in einem wild treibenden Musikgewand lassen Dich einfach nicht aus dem Moshpit entkommen.

###############################

https://www.facebook.com/rykershardcore/
https://www.facebook.com/BornFromPainOfficial/
https://www.facebook.com/slopehc/

###############################



Jan
9
Do
FORCED TO MODE
Jan 9 um 19:00

FORCED TO MODE

– THE DEVOTIONAL TRIBUTE TO DEPECHE MODE –

Schwedt 08.08.2015: Forced to Mode (Odertalbühne)
Deutschlands beste Depeche Mode Tribute-Band

19:00 Einlass, 20:00 Beginn

Eine weitere Depeche Mode-Coverband? Ja und nein! FORCED TO MODE produzieren und präsentieren ihr „Devotional Tribute“ auf einem Niveau, das ohne Frage seines Gleichen sucht. Das ist natürlich sehr leicht gesagt, doch die Reaktionen des Publikums und der Presse sowie die Videos von Konzerten der Band sprechen hier eine eindeutige Sprache.

Vor allem die extrem energetische Live-Performance, die „ganz-nah-am-Original-Stimme“ und ihre überaus perfektionistische Liebe zu jedem einzelnen Sound-Detail machen die Tribute-Show F2Ms so einzigartig.

Die 3 Musiker widmen sich bisher vor allem den ersten 15 Schaffensjahren des Originals. Dabei zählen stetig wechselnde Setlists sowie selten, bisweilen noch nie live gespielte DM-Songs zum großen Credo der Band.

Zu den bisherigen Höhepunkten der Arbeit F2Ms zählen sicherlich die „Violator-Tour 2015“, auf der Forced To Mode erstmals das erfolgreichste Album Depeche Modes in kompletter Länge und Original-Tracklist auf die Bühne brachten; das 2016er Konzert im Berliner Meistersaal der Hansa-Studios, in dem DM in den 80ern drei ihrer Kult-Alben produzierten; das Konzert während des „Gothic Meets Klassik 2016“; Forced To Mode hatte hier die große Ehre hatte, mehrere berührende Titel von Depeche Mode klassisch-modern mit einem 40-köpfigen Sinfonie-Orchester im Gewandhaus Leipzig zu performen! Im Frühjahr 2017 gelang ihnen ein weiterer Coup: Zum ersten Mal in der Bandgeschichte der Synth-Rock-Pioniere spielten F2M in Berlin eine komplette Show, dessen Setlist zu 100% aus B-Seiten Depeche Modes bestand. 2018 folgten weitere Specials, u.a. ein „25 Jahre Songs Of Faith & Devotion-Konzert“ und die „30 Jahre 101 Open Air-Shows“ im Sommer des Jahres.

Im Herbst 2018 ging Forced To Mode erstmals auf „acoustic tour“. Auf 9 Konzerten quer durchs Land begeisterten F2M knapp 2.000 Zuhörer auf eine sehr berührende, intime und zugleich höchst musikalische Art, die einmal mehr bewiesen hat, welch wunderbare Songs Depeche Mode geschrieben und produziert haben.

Im Winter 2018 veröffentlichte das größte deutsche Szene-Magazin „Sonic Seducer“ anlässlich des 35. Geburtstages des 1983er Kultalbums „Construction Time Again“ erstmals eine CD mit Live- und Acoustic-Aufnahmen Forced To Modes.

Das Repertoire F2Ms umfasst inzwischen knapp 90 Songs aller Dekaden der legendären Engländer. Und ein Ende ist nicht in Sicht…

https://www.facebook.com/forcedtomode

Jan
10
Fr
SPEJBLS HELPRS a tribute to AC/DC + SIDEBüRNS
Jan 10 um 19:00

SPEJBLS HELPRS a tribute to AC/DC

+ special guests: SIDEBüRNS


Am 28.11.2014 erschien „Rock or bust“ und die Dinosaurier des Hardrock waren gerade vor Hunderttausenden Fans unterwegs. Ein Grund mehr für die tschechische AC/DC Coverband Spejbls Helprs ebenfalls die Konzertsäle zu entern. Und nun tritt auch noch Brian Johnson ab, was für ein Drama. Aber Fan um Fan von AC/DC läßt sich seit dem ersten Auftritt in Deutschland im Jahr 2000 von den fünf Jungs aus Pribram begeistern. Für manchen Veranstalter sind Spejbls Helprs schon zur Droge geworden, zumal des öfteren bis zu 1.000 Fans zu den Konzerten pilgern. Ging es am Anfang nur um eine möglichst originaltreue Klangkopie, machen mittlerweile auch Showelemente, wie Dollarregen (echte Spejbl & Hurvinek Dollars), Gitarrensoli durchs Fanpublikum und „Angusposen“ (den Arsch seht ihr beim Original übrigens nicht mehr…) einen Teil des Erfolges aus. Einige Titel nahmen die Jungs auch in einem guten Prager Ton-Studio auf. Die Ergebnisse stehen selbstverständlich als Promo zur Verfügung.

Unter den Dutzenden „besten AC/DC Coverbands der Welt“ gibt es wohl kaum eine, die den Spagat zwischen „High voltage“(1976) und „Rock or bust“(2014) so mühelos bewältigt und die glaubhafter, als Sänger Petr Prusa Songs mit Bon Scott, wie mit Brian Johnson intoniert.
Insgesamt befinden sich weit über 50 Titel im Repertoire und wer das superrare Stück „Lovesong“ aus AC/DCs Kindertagen 1974 hören will, muß nur laut und lang genug nach Zugabe schreien.

#######################################

19:00 Einlass, 20:00 Beginn

#######################################
www.spejbls-helprs.cz
www.facebook.com/sideburnsrock
#######################################


Feb
11
Di
MAERZFELD
Feb 11 um 19:00

MAERZFELD

+Support: Soulbound

Der Herbst steht klassisch im Zeichen der Ernte und der sichtbaren Ergebnisse: MAERZFELD versinnbildlichten das einmal mehr auf musikalische Weise.
Ende September 2019 veröffentlichten Sie Ihr neues Album und gingen einige Wochen später auf Tour. Nachdem die Herbsttour so erfolgreich lief und man in den DAC-Charts auf Anhieb den 01 Platz erreichte war allen schnell klar – man muss weiter auf die Straße gehen.

Ebenso dynamisch wie der Titel „Zorn“ bereits anmutete war auch das Album ausgefallen.
Eine logische Fortführung des letzten Werkes „Ungleich“: eine Weiterentwicklung in puncto Sound und Identität und noch einmal eine deutliche Überraschung für alle, die MAERZFELD musikalisch mit anderen Kollegen des NDH-Genres gleichsetzen.
Bereits mit „Ungleich“ hatten sich die Franken einen deutlichen, eigenen Charakter verpasst und konnten sich in der Szene als feste, eigenständige Größe etablieren.
Schritt für Schritt pflügen sich MAERZFELD auf dem Musikacker nach vorne.
War bei den fränkischen Merowingern das Maerzfeld traditionell und nach römischem Vorbild ein Landstück außerhalb der Stadtmauern, auf dem in Friedenszeiten das Vieh gehütet und im Krieg das Heer auf den Kampf vorbereitet wurde, betrachten die sechs fränkischen Musiker das brachliegende Stück Länderei als Sinnbild des Lebens: es liegt einzig und alleine in der Hand des Benutzers, was er aus ihm macht.
Anpacken lautet die Devise.
Durch eine komplett neue Herangehensweise bei der Liederkomposition, ist es MAERZFELD auf ihrem aktuellen Album gelungen, die vorherrschenden Industrial Klänge durch harte Riffs, schonungslose Rhythmen und treibenden Bass in eine neue Marschrichtung zu bringen.
In der Besetzung am Gesang (Heli Reißenweber), Gitarren (Mike Sitzmann) und (Matthias Sitzmann), Bass (Korbinian Stocker) und Schlagzeug (Michael Frischbier) erschafft die Band in Verbindung mit ihrer Bühnenshow eine grandiose Inszenierung die so schnell nicht in Vergessenheit gerät.

Konsequenter, direkter und mit ausdrucksstarken, tiefgründigen und selbstrefelektierenden Texten leisten MAERZFELD ihren immer wichtiger werdenden Beitrag in der deutschsprachigen Industrial Metal-Rockmusik.

###############################
19:00 Einlass, 20:00 Beginn
###############################

https://www.facebook.com/Maerzfeld
https://www.facebook.com/MusicSoulbound

###############################


Feb
28
Fr
LYDIA BENECKE
Feb 28 um 18:00

Lydia Benecke

„Teufelswerk oder Hexenjagd?“

18:00 Einlass / 19:00 Beginn

Was steckt hinter Kriminalfällen, die seit Jahrzehnten international Schlagzeilen machen und als Verbrechen von Satanisten deklariert werden? Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es und was könnten vor allem Medienschaffende dazulernen, um nicht mit ihrer Berichterstattung Fehlinformationen und Vorurteile in der Bevölkerung zu vermehren? Kriminalpsychologische Analysen der als „Satansmorde“ bekanntgewordenen Verbrechen – wie die sogenannten „Satansmorde“ von Sondershausen und Witten oder die vermeintlichen „Harry Potter Satanisten“ – zeigen, dass die Realität komplexer ist, als es sensationslüsterne Medien gerne darstellen.

Kommen Sie mit auf eine psychologische Geschichtsreise von „Rosemary’s Baby“ über die „Church of Satan“ bis zu höllischen Medienberichten der Gegenwart. Opfern satanische Geheimorganisationen tatsächlich Menschen und missbrauchen im Rahmen düsterer Zeremonien Kinder sexuell? Gibt es „rituellen Missbrauch“ und satanische Verbrechen durch mächtige Satanistengruppierungen, die in einer Art düsterer Parallelgesellschaft seit Jahrzehnten ein weltumspannendes Netzwerk des Grauens betreiben? Eine kritische Auseinandersetzung mit der Entstehungsgeschichte der Theorien einer „satanistischen Weltverschwörung“, polizeiliche Ermittlungsergebnisse und psychologische Erklärungsansätze werfen ein neues Licht auf die „Satanic Panic“, welche seit den 1980er Jahren ihren Weg über Kanada, die USA uns Großbritannien bis nach Deutschland fand.

Die hübschen Sammler Hardtickets mit Hologramm gibt es direkt über Lydias Webshop: http://www.benecke-psychology.com

Mrz
31
Di
DORO
Mrz 31 um 19:00

Presented by Metal Hammer, Radio Bob, Slam Magazine, Musix, Metaltix

DORO

### European Tour 2020 ###

+ special guest

19:00 Einlass, 20:00 Beginn

#1 der Vinylcharts und #4 der Albumcharts in Deutschland! #3 in Finnland, #3 (Vinyl) und #7 (Album) in Schweden. Dazu #2 der Rock-Charts in Großbritannien sowie zahlreiche weitere Top-Platzierungen in Europa und den USA! DORO feiert mit ihrem aktuellen Erfolgsalbum „Forever Warriors, Forever United“ einen weltweiten Triumphzug – der sich bei der gleichnamigen World Tour (Start: 8. November 2018) in den Konzertarenen rund um den Globus nahtlos fortsetzen wird.
Das 20. Album (inkl. der Warlock und Live-Werke) ist Beleg für eine neue Hochphase der Schaffenskraft, Power und Kreativität. Zum Jubiläum schenkt DORO der (Musik-)Welt erstmals ein Doppelalbum mit 25 (!) brandneuen Songs, die alle eines gemeinsam haben: eine unglaubliche Vielfalt und stilistische Bandbreite gepaart mit allerhöchster Qualität.
DORO versprüht auf „Forever Warriors, Forever United“ ein musikalisches Feuerwerk mit einer unfassbaren Hitdichte. Von Stadionhymnen bis zu Balladen, vom krachenden, super harten Power Metal bis hin zur Klassik – die Queen of Rock & Metal beweist auf diesem Doppelalbum eindrucksvoll, dass sie innerhalb des Rock-Genres (und darüber hinaus) alle Spielarten beherrscht!
Das zeigte DORO einmal mehr bei ihrem 35-jährigen Bühnenjubiläum, das sie am 3. August 2018 mit einem fantastischen Headliner-Auftritt vor 80.000 Fans beim legendären Wacken Open Air zelebrierte. Im direkten Anschluss wurde DORO noch auf der Bühne unter dem Jubel der Fans offiziell in die US HALL OF HEAVY METAL HISTORY aufgenommen. Dort ist sie in bester Gesellschaft zusammen mit Lemmy Kilmister, Ronnie James Dio und Judas Priest.

Die aktuelle DORO-Band besteht aus Nick Douglas (Bass), Johnny Dee (Drums), Bas Maas (Gitarre) und Luca Princiotta (Gitarre, Keyboard).

##########################################

https://www.facebook.com/DoroPeschOfficial
https://www.doromusic.de

##########################################



Apr
3
Fr
VÖLKERBALL a tribute to RAMMSTEIN
Apr 3 um 18:30

VÖLKERBALL – a tribute to RAMMSTEIN

Die authentischste Rammstein Tribute Show

Eigentlich wollten wir 2019 nur die 10-Jahres-Sause mit Euch in Groß feiern, aber Ihr lasst uns gar keine andere Wahl. Wir kommen mit Völkerball – a tribute to Rammstein 2020 wieder in die Sparkassen-Arena!

18:30 Einlass, 20:00 Beginn

Als Völkerball 2008 mit ihrer Vision antraten, den Sound und die urgewaltige Atmosphäre einer Rammstein-Show auf die Bühne zu bringen, begann eine Reise, die bis heute noch lange nicht ihr Ende gefunden hat. Mehr als 10 Jahre treffen Völkerball ihr Publikum mitten ins Herz und überzeugen dabei alteingesessene Rammstein-Fans ebenso wie diejenigen, die sich zufällig oder aus reiner Neugierde in eines ihrer Konzerte verirren.

Nach über 600 Shows und mehreren hunderttausend Konzertbesuchern in ganz Europa sagt man dieser außergewöhnlichen Band zu Recht nach, die authentischste Rammstein Tribute Show auf die Bühne zu bringen, die man sich vorstellen kann.

Stetig wachsende Zuschauerzahlen, immer größere Bühnen, faszinierende Pyrotechnik, ausgefeilte Lichtshow und der irrsinnig brachiale Rammstein Sound lassen Völkerball zum auserlesenen Kreis der besten Tributeshows Europas zählen. Jedes Konzert ist ein Erlebnis der besonderen Art. Die Bühne zunächst in Dunkelheit gehüllt eröffnet eine Explosion mit lautem, dumpfem Schlag. Der Vorhang fällt und gibt den Blick frei auf die unwirklich maschinell wirkende Kulisse. Hinter einer Wand aus Feuer und Nebel nur schemenhaft erkennbar übernimmt die Band und führt das Publikum durch eine Inszenierung aus Lichtshow, exakt gesetzten Pyroeffekten und dem perfekt aufeinander eingespielten Völkerball-Sound. Tief, unerbittlich, hart erklingt die sonore Stimme des Völkerball-Frontmanns René Anlauff, der es mehr als jeder andere versteht, den Konzertbesucher in die urgewaltige Atmosphäre zu entführen, die sich in den Texten Rammsteins wiederfindet. Ein Erlebnis irgendwo zwischen Genie und Wahnsinn, Faszination und Ekel, Lust und Schmerz. Eine Band, die sich hart und prägnant präsentiert, roh, einfühlsam, von Grund auf kalt und doch emotional.

99 % Rammstein – 100 % Völkerball!

Die Völkerball-Musiker sind

Dirk Oechsle – Schlagzeug
Tobias Kaiser – Gitarren
Björn Müller – Gitarren
René Anlauff – Gesang
Andreas Schanowski – Keyboards
Tilmann Carbow – Bass

@Facebook

Oxo86 + Brechraitz + The Spartanics
Apr 3 um 19:00

OXO 86, BRECHRAITZ, THE SPARTANICS

“Oster Oi!”

###################################
19:00 Einlass, 20:00 Beginn
###################################

Oxo86 (Bernau)
Brechraitz (Jena)
The Spartanics (Leipzig)

Ostereier haben wir nicht, dafür Bier und Reggae. Tickets sind ab sofort erhältlich.

###################################

https://www.facebook.com/oxo86
https://www.facebook.com/Brechraitz
https://www.facebook.com/The-Spartanics-125261991402185

###################################



Apr
11
Sa
KÄRBHOLZ
Apr 11 um 19:00

KÄRBHOLZ

“Abdrehen, Abgehen Akustik Tour 2020”

###################################
19:00 Einlass, 20:00 Beginn
###################################

Guy sagte mal „Meine Mutter sagt immer, wenn der Milchmann einen Song pfeifen kann, ist es ein guter Song.“. Andere sagen, für einen guten Song benötigt man nur Gesang und eine Akustikgitarre. Was am Lagerfeuer funktioniert, funktioniert überall…
Die Gangart von Kärbholz ist – eigentlich – Vollgas Rock’n’Roll. Dass es auch anders geht, wird auf Konzerten immer wieder mit Akustikgitarre und dem kleinen Besteck bewiesen.

Vermeintliche „Kracher“ erscheinen auf einmal in anderem Klanggewand: Ob Country,
oder im Songwriter Style… die Songs der 4 Ruppichterother geben einiges an Interpretationsmöglichkeiten her. Die Bandbreite wurde erst kürzlich auf der Herbst & Verstand Tour 2019 in Augsburg klar: Als die Supportband überraschend ausfiel, griff Gitarrist Adrian kurzerhand zur Akustikgitarre und spielte einige Songs aus dem Kärbholz Portfolio. Sehr zur Freude der Besucher!

Auf der „Abdrehen und Abgehen Akustik Tour“ laden die Kinder aus dem Hinterwald befreundete Musiker ein, um die Werke von Kärbholz akustisch und neu zu interpretieren. Ob es rein akustisch bleibt, oder hier und da die E Gitarre ihren Weg findet… bleibt offen.

Wer die 4 kennt weiß, man ist nie vor einer Überraschung gefeit. … Und wer sich fragt, wer Guy ist… Guy ist einer der Songwriter von Robbie Williams… Und der muss es wissen…

###################################

https://www.facebook.com/Kaerbholzoffiziell

###################################