Programm

Jan
25
Sa
NEON PARTY
Jan 25 um 22:00

NEON PARTY

… GLOW UP YOUR NIGHT … // MIT PROFI-MALTEAM

Heute knipsen wir das Licht aus und werfen die Schwarzlichtstrahler an. Am besten ziehst Du dir für diese Party etwas Neonfarbenes über, schnappst Dir deine Freunde und tanzt zu Charts, House, Black und Rock&Pop Classics durch die Nacht. Lässt Dich leuchtend bemalen, schlürfst Deinen Drink durch glühende Strohhalme und wirst einfach Teil der leuchtenden Menge.

Early Bird bis 23:30 Uhr 3 Euro
danach 5 Euro
Studis/Schüler 4 Euro (gültige Thoska/Schülerausweis mitbringen)
Einlass ab 18 Jahre

Jan
31
Fr
FIVA + UMME BLOCK
Jan 31 um 19:00

FIVA

NINA LIVE 2020

+ UMME BLOCK
###############################################
19:00 Einlass, 20:00 Beginn
###############################################


###############################################
FIVA kommt mit neuem Album „NINA“ auf Tour. Tickets warten in ihrem Shop ab 23.09. um 18 Uhr auf euch:
https://shop.ninafivasonnenberg.de/tickets

20 – jähriges Bühnenjubiläum. Neues Album NINA. FIVA is back! Die erfolgreiche Münchner Rapperin und Moderatorin kehrt nach zwei ausverkauften Tour- und Festivalsaisons mit der Jazzrausch BigBand und ihrem größten Solo-Konzert vor 4000 Münchnern im Herbst 2019 mit ihrem neuen Album NINA zurück.

Mit neuer Energie & einem neuen musikalischen Konzept beweist sie wieder mal, dass sie es wie keine Zweite versteht, treibende Beats mit tiefgehenden Texten zu kombinieren und kleine persönliche Geschichten ganz groß zu porträtieren.

NINA ist die autobiographischste Platte von FIVA.
Und gerade deshalb fängt sie auf NINA neben ihrer scharfsinnig beobachteten eigenen Gefühlslage auch die Blickwinkel, Unsicherheiten, Hoffnungen, Ängste all Jener ein, die zwischen Großstadtträumen und Kleinstadtheldentum groß geworden sind. Denn oft geht es uns allen anders aber gleich. Überfrachtet von Vorhaben & Projekten, Whatsapp-Chats und Ausgehwahnsinn (ANTI), irgendwo zwischen Kontrollzwang und Entspannung pendelnd (ABENDS UNGERN NÜCHTERN), ständig ein Auge auf und eins zu (ICH NEHM DICH MIT), zweifelnd, aber ständig bemüht sich zu positionieren und ein Zeichen gegen bedrückende Veränderungen der Gesellschaft zu setzen (NINA).

Und wenn man den Blick hinter die Kulissen von FIVA wirft, versteht man, warum dieses Album phasenweise so persönlich geraten ist und deshalb so mitreißt: Die Musikerin hat innerhalb kurzer Zeit nicht nur ihre eigene Mutter verloren, sondern ist selbst Mutter geworden und schafft es u.A. in der ersten Single AUF MICH euphorisierend, frisch und selbstbewusst, aber auch nahbar und gestärkt aus einer Zeit großer privater Umwälzungen zu erzählen.

Auf diesem Album zeigt FIVA, wie sie nach einer lebensverändernden Zeit die auf dem Kopf stehende Welt wieder umdreht. Es macht Mut und spendet all jenen Trost und Kraft, denen das Leben den Boden unter den Füßen weggezogen hat. Dabei nimmt FIVA auch ihre Rolle in der (HipHop)-Welt nie zu ernst und schildert mit Leichtigkeit und Augenzwinkern, warum sie mit ihrem ganz eigenen Weg seit nunmehr 20 Jahren sehr erfolgreich die deutsche Popmusiklandschaft bespielt ( EINFACH NICHT BREMSEN).
Einfach zu sich selbst stehen, seinen eigenen Weg gehen. Eben NINA.

###############################################

https://www.facebook.com/NinaFivaSonnenberg
https://www.facebook.com/ummeblock

###############################################



Feb
8
Sa
SHAKEN BY THE BASS
Feb 8 um 22:00

SHAKEN BY THE BASS

Deutschrap, Charts, Party Tunes, Dancehall, Hip-Hop

Ihr habt eine harte Arbeitswoche hinter euch, kein Bock mehr für die Prüfungen zu lernen oder einfach mal wieder einen Tag abschalten nötig?

Dann haben wir etwas Abwechslung für euch: Satte Bässe zum fallen lassen, mitgehen & Hüfte schwingen.

Dargeboten bekommt Ihr das volle Programm Bass von den Boys hinter den Deck’s. Sie bieten euch das Beste vom Besten um sich mal richtig gehen zu lassen. Deutscher HipHop & Dancehall gepaart mit R’n’B und Charts sorgen für einen unvergesslichen Abend und Urlaubsfeeling schlechthin.

Die Pforten öffnen sich für euch 22:00 Uhr und wer vor 23:30 von der Couch hoch kommt zahlt nur 3€ Eintritt für den kleinen Urlaubstrip. Danach kostet es 5€ und für Studenten, Schüler & Azubis beim Vorzeigen eures gültigen Studenten-/Schülerausweises nur 4€.

Nicht zu vergessen: um die Pforte zur Party zu durchqueren haltet bitte eure Ausweise bereit.

Auf einen unvergesslichen Abend, bis dahin.

Early Bird bis 23:30 Uhr 3 Euro
danach 5 Euro
Studis/Schüler 4 Euro (gültige Thoska/Schülerausweis mitbringen)
Einlass ab 18 Jahre

Feb
11
Di
MAERZFELD
Feb 11 um 19:00

MAERZFELD

+Support: Soulbound

Der Herbst steht klassisch im Zeichen der Ernte und der sichtbaren Ergebnisse: MAERZFELD versinnbildlichten das einmal mehr auf musikalische Weise.
Ende September 2019 veröffentlichten Sie Ihr neues Album und gingen einige Wochen später auf Tour. Nachdem die Herbsttour so erfolgreich lief und man in den DAC-Charts auf Anhieb den 01 Platz erreichte war allen schnell klar – man muss weiter auf die Straße gehen.

Ebenso dynamisch wie der Titel „Zorn“ bereits anmutete war auch das Album ausgefallen.
Eine logische Fortführung des letzten Werkes „Ungleich“: eine Weiterentwicklung in puncto Sound und Identität und noch einmal eine deutliche Überraschung für alle, die MAERZFELD musikalisch mit anderen Kollegen des NDH-Genres gleichsetzen.
Bereits mit „Ungleich“ hatten sich die Franken einen deutlichen, eigenen Charakter verpasst und konnten sich in der Szene als feste, eigenständige Größe etablieren.
Schritt für Schritt pflügen sich MAERZFELD auf dem Musikacker nach vorne.
War bei den fränkischen Merowingern das Maerzfeld traditionell und nach römischem Vorbild ein Landstück außerhalb der Stadtmauern, auf dem in Friedenszeiten das Vieh gehütet und im Krieg das Heer auf den Kampf vorbereitet wurde, betrachten die sechs fränkischen Musiker das brachliegende Stück Länderei als Sinnbild des Lebens: es liegt einzig und alleine in der Hand des Benutzers, was er aus ihm macht.
Anpacken lautet die Devise.
Durch eine komplett neue Herangehensweise bei der Liederkomposition, ist es MAERZFELD auf ihrem aktuellen Album gelungen, die vorherrschenden Industrial Klänge durch harte Riffs, schonungslose Rhythmen und treibenden Bass in eine neue Marschrichtung zu bringen.
In der Besetzung am Gesang (Heli Reißenweber), Gitarren (Mike Sitzmann) und (Matthias Sitzmann), Bass (Korbinian Stocker) und Schlagzeug (Michael Frischbier) erschafft die Band in Verbindung mit ihrer Bühnenshow eine grandiose Inszenierung die so schnell nicht in Vergessenheit gerät.

Konsequenter, direkter und mit ausdrucksstarken, tiefgründigen und selbstrefelektierenden Texten leisten MAERZFELD ihren immer wichtiger werdenden Beitrag in der deutschsprachigen Industrial Metal-Rockmusik.

###############################
19:00 Einlass, 20:00 Beginn
###############################

https://www.facebook.com/Maerzfeld
https://www.facebook.com/MusicSoulbound

###############################


Feb
14
Fr
STILL COUNTING – a tribute to VOLBEAT
Feb 14 um 19:00

STILL COUNTING – a tribute to VOLBEAT

19:00 Einlass, 20:00 Beginn

Es gibt wohl derzeit keine andere Band der jüngeren Musikgeschichte die im Bereich Hardrock und Metal so auf der Erfolgswelle getragen werden, wie die „Elvis-Metaller“ von VOLBEAT aus Dänemark. Ausverkaufte 10.000er Hallen in Europa und USA, sowie Headlinershows auf den größten Festivals zeigen, dass sie schon lange kein Geheimtipp mehr sind.

STILL COUNTING, die erfolgreichste VOLBEAT Tribute Band in Deutschland, zelebrieren den knallenden Sound mit treibenden Drums, sägenden Gitarren aber auch eingängigen Melodien sowie schon fast erschreckend ähnlicher Stimme bis aufs Genauste mit Original Equipment und unfassbarer Spielfreude auf den Club- und Festivalbühnen Europas. Abgerundet wird alles durch eine professionelle Pyro- und Lichtshow, was zusammen nicht nur eingefleischte Metalfans mitreist. Songs der frühen VOLBEAT Tage, als auch Hits der neuen Scheibe „Seal the Deal and lets Boogie“ finden ihre festen Platz in der bis zu 2 ½ stündigen Show der fünf Hessen, bei der das Publikum immer wieder durch Mit-Sing-Parts eingebunden wird.

https://www.facebook.com/stillcountingband

Feb
15
Sa
IT’S MY LIFE
Feb 15 um 22:00

IT’S MY LIFE

DEINE 80er / 90er / 2000er PARTY

its-my-life_neutral

Auch das 1. Jahrzehnt des neuen Jahrtausends bietet so viele gute Songs, die Du feierst, weil es das Jahrzehnt deiner Jugend ist, du magst aber auch die wilden 80er und sowieso die neonfarbenen 90er. Dann bist Du bei dieser Party genau richtig: von DEPECHE MODE und NENA über die SPICE GIRLS und BACKSTREET BOYS bis hin zu EMINEM und LADY GAGA – heute Nacht tanzt Du dich durch 30 Jahre von einem Partyhit zum Nächsten!

Early Bird bis 23:30 Uhr 3 Euro
danach 5 Euro
Studis/Schüler 4 Euro (gültige Thoska/Schülerausweis mitbringen)
Einlass ab 18 Jahre

Feb
22
Sa
DER TOD – DEATH COMEDY
Feb 22 um 18:00

DER TOD – DEATH COMEDY

„ZEITLOS“
Jena-Premiere

18:00 Einlass / 19:00 Beginn

Der Tod ist wieder da! Doch egal, wann und wohin er auch kommt, von IHR ist stets zu wenig vorhanden. Deshalb wird es höchste Zeit über die Zeit zu reden, findet Deutschlands beliebtester Sensenmann.

In seiner neusten und bisher kritischsten Show widmet sich der Erfinder der Death Comedy der absoluten Mangelware der Menschheit und versucht mit seinem Publikum herauszufinden, ob Ewigkeit denn wirklich immer erstrebenswert sein sollte. Zum Beispiel in der Supermarktschlange oder beim Bau eines Flughafens. Selbst Eintagsfliegen leben heutzutage entspannter als ein Mensch. Ihnen fehlt einfach die Zeit für Stress, Selfies und Altersarmut. Verhüllt in dunkler Kutte und mit seiner unverkennbar engelsgleichen Stimme betrachtet der Tod ironisch und mit seinem ganz eigenen dunklen Humor das Streben der Menschheit nach mehr Sand im Stundenglas. Ein Programm vom Sinn des (Ab-) Lebens, von den Vorzügen der Deadline und die lang erwartete dritte Stufe der landesweiten Image-Kampagne.

Greif auch Du in die Trommel des Todes und schnapp Dir Dein Zeitlos. Schnell, bevor es zu spät ist!

Foto: Exitussi

www.endlich-tod.de

(Un)treuparty
Feb 22 um 22:00

(UN)TREUPARTY im F-Haus

Treu oder Untreu ?
Engel oder Teufel ?

untreu_neutral_600

Auf diesem gutlaunigen Tanzevent könnt Ihr mit verschiedenfarbigen Leucht-Armbändern Eure „Paarungsbereitschaft“ signalisieren, Ihr müsst aber nicht 😉

music styles: Charts, House, Black, Klassiker, Rock&Pop

Early Bird bis 23:30 Uhr 3 Euro
danach 5 Euro
Studis/Schüler 4 Euro (gültige Thoska/Schülerausweis mitbringen)
Einlass ab 18 Jahre

Feb
28
Fr
Ausverkauft ::: LYDIA BENECKE
Feb 28 um 18:00

Lydia Benecke

„Teufelswerk oder Hexenjagd?“

Die Veranstaltung ist ausverkauft, es gibt keine Abendkasse.

18:00 Einlass / 19:00 Beginn

Was steckt hinter Kriminalfällen, die seit Jahrzehnten international Schlagzeilen machen und als Verbrechen von Satanisten deklariert werden? Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es und was könnten vor allem Medienschaffende dazulernen, um nicht mit ihrer Berichterstattung Fehlinformationen und Vorurteile in der Bevölkerung zu vermehren? Kriminalpsychologische Analysen der als „Satansmorde“ bekanntgewordenen Verbrechen – wie die sogenannten „Satansmorde“ von Sondershausen und Witten oder die vermeintlichen „Harry Potter Satanisten“ – zeigen, dass die Realität komplexer ist, als es sensationslüsterne Medien gerne darstellen.

Kommen Sie mit auf eine psychologische Geschichtsreise von „Rosemary’s Baby“ über die „Church of Satan“ bis zu höllischen Medienberichten der Gegenwart. Opfern satanische Geheimorganisationen tatsächlich Menschen und missbrauchen im Rahmen düsterer Zeremonien Kinder sexuell? Gibt es „rituellen Missbrauch“ und satanische Verbrechen durch mächtige Satanistengruppierungen, die in einer Art düsterer Parallelgesellschaft seit Jahrzehnten ein weltumspannendes Netzwerk des Grauens betreiben? Eine kritische Auseinandersetzung mit der Entstehungsgeschichte der Theorien einer „satanistischen Weltverschwörung“, polizeiliche Ermittlungsergebnisse und psychologische Erklärungsansätze werfen ein neues Licht auf die „Satanic Panic“, welche seit den 1980er Jahren ihren Weg über Kanada, die USA uns Großbritannien bis nach Deutschland fand.

Die hübschen Sammler Hardtickets mit Hologramm gibt es direkt über Lydias Webshop: http://www.benecke-psychology.com

Mrz
5
Do
MATHIAS FISCHEDICK
Mrz 5 um 19:00

JOB-COACH MATHIAS FISCHEDICK

„ÜBERLEBEN UNTER KOLLEGEN“

19:00 Einlass, 20:00 Beginn

Der Job könnte ja so schön sein … wenn nur die Kollegen nicht wären. Jeden Tag schlagen wir uns mit Jammerlappen, Besserwissern, Trödeltanten und anderen anstrengenden Kollegen herum. Gerade in der heutigen, schnelllebigen Zeit sind wir auf eine gute Zusammenarbeit mit anderen angewiesen und da die oft fehlt, sind Frust, Demotivation oder sogar Burnout die Folge.

Die Bühnenshow »Überleben unter Kollegen« ist die Antwort auf dieses aktuelle Thema: Der erfahrene Businesscoach Mathias Fischedick gibt in diesem Liveprogramm auf humorvolle Weise Einblicke in die Psychen besonders nerviger Zeitgenossen und zeigt, wie die Zusammenarbeit mehr Leichtigkeit bekommt.

Die Show ist randvoll gepackt mit praxisnahem Wissen, humorvollen Blicken auf den Arbeitsalltag, abwechslungsreichen Aktionen mit den Zuschauern und live Experimenten. Die Devise: Lachen und Lernen.

Der Coach
Mathias Fischedick kommt aus der Praxis. Er hat 15 Jahre als Führungskraft in der Medienbranche gearbeitet und weiß, wie herausfordernd die Zusammenarbeit mit anderen sein kann. Nach seiner Zeit im TV-Business hat er sich zum Coach fortgebildet und unterstützt nun schon seit über 10 Jahren Menschen mit Einzelcoachings, Seminaren und Vorträgen darin, durch bessere Zusammenarbeit wieder mehr Spaß und Zufriedenheit bei der Arbeit zu haben.

Er ist zudem der Autor dreier Bücher zum Thema »Persönlichkeitsentwicklung«. Das Buch zur Live-Show erscheint im Oktober 2018.

Foto: Armin Zedler

http://www.mathias-fischedick.de